Hier ist der Ort.
Jetzt ist die Zeit.

Wenn es gedacht werden kann, kann es auch gemacht werden. Wir denken an einen lebendigen Ort voller Energie, in dem sich Menschen begegnen um sich gemeinsam in Projekten, Initiativen und Unternehmungen verschiedenster Art zu verwerklichen. 

Dafür entsteht gerade dieser Ort. Analog und Digital. Ein Ort von Vielen für Viele. Ein Ort an dem 1 + 1 > 2 sein kann. Ein Ort für CoCreation.

Na - mitmachen?

Willkommen im ersten CoCreation Space der Welt, der wie die SoLaWi funktioniert!

Arbeitszuhause, Startupgarage, Treffpunkt für Initiativen oder
Veranstaltungsort gesucht???

Ab sofort ist das alles grundsätzlich wieder möglich. Wir sind ready to go und freuen uns auf analogen Betrieb mit möglichst vielen Menschen. Homepage wird bald aktualisiert und ausgebaut. Derweil gibt es schon mal eine schicke und ausführliche Präsi zu unserem Konzept und was hier gerade so entsteht. 

(um informiert zu bleiben einfach unseren Newsletter abonnieren)

Unser letzter Newsletter fasst unseren solidarischen Ansatz für dich zusammen – hier klicken

Alles beginnt Hier und Jetzt. Schritt für Schritt. Den Anfang macht:

Der achtsame WOCHENSTART

Jeden Montag starten wir gemeinsam mit Fabian oder Markus achtsam in die Woche.
Dabei führen uns die erfahrenen Achtsamkeits- und Meditationsexperten in die innere Stille und geben uns Methoden an die Hand um im (Arbeits-)Alltag bewusster zu werden und besser mit Stress und Konflikten umzugehen.

Das Jetzt ist die einzige Möglichkeit, die wir haben, um wirklich zu sehen, wirklich zu handeln, wirklich heil und gesund zu werden."

- Jon Kabat-Zinn

From being to business

Wann? Immer Montags  9:00 – 9:30. 

Wo? Ab jetzt wieder hybrid, d.h. vor Ort oder digital.

Wie? Gemeinschaftlich finanziert.

Dies ist ein Angebot aus unserer Gemeinschaft. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Beitrag nach Selbsteinschätzung:
Solidaritätsbeitrag: 25 € pro Monat
Regulär: 15 – 20 € pro Monat
Schnuppern gegen Spende.
Anmeldung per E-Mail.

Bitte beachtet die 3G-Regelung. (geimpft/genesen oder getestet)

Die virtuelle WERKSKANTINE

 

„Setzt“ euch einfach an einen Tisch in dem ihr auf die Tischnummer klickt und macht was los. An Erfrischungen arbeiten wir noch. Ebenso wie an Tischreservierungen.

Einen Trinkspruch pro Tisch haben wir aber bereits anzubieten ;-).

Die virtuelle WERKSKANTINE

 

„Setzt“ euch einfach an einen Tisch in dem ihr auf die Tischnummer klickt und macht was los. An Erfrischungen arbeiten wir noch. Ebenso wie an Tischreservierungen.

Einen Trinkspruch pro Tisch haben wir aber bereits anzubieten ;-).

Vor erster Nutzung bitte die FAQs unter dem Bild checken – Danke.

cocreation werkskantine franzwerk tuebingen
1

Idealisten dieser Welt vereinigt euch!

2

Die Dinge brauchen so lange wie sie brauchen und entwicklen sich wie sie sich entwickeln.

3

Das Reich der Freiheit beginnt in der Tat erst da, wo das Arbeiten, dass durch Not und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört.

4

Wenn die Vergangenheit in Zukunft schöner gewesen sein soll, müssen wir es jetzt besser machen.

5

BE 

HERE

NOW

FAQ

Fürs digitale gilt das gleiche wie fürs analoge: Wir eröffnen eine Baustelle. Wir werden das FRANZ! stetig weiterentwickeln und freuen uns über deine Ideen und Tipps.
Gerne direkt per Mail an uns.

Abonniere auch gerne unsere Newsletter und bleib am Ball. 

Wir danken den TRINK-GENOSSEN für ihre Erfahrungen und Inspiration durch die virtuelle Bar!

Vielen Dank unseren Partner*innen für die umfangreiche Unterstützung beim Aufbau des FRANZwerks!